8. Bundeswettbewerb "teamwork!" 2014

Preisträger

Die Preisträger des 8. VDS-Wettbewerbs „teamwork! –    neue musik (er)finden“ 2014 stehen fest. Aufgabe der Schülerinnen und Schüler aller Schulformen war es, sich intensiv mit neuer Musik zu beschäftigen und eigene Gestaltungsarbeiten zu entwickeln. Dabei ging es darum, gemeinsam mit Musik zu experimentieren und mit Klängen und Geräuschen, mit Stimmen und Instrumenten aller Art etwas Neues zu schaffen. Es wurden sechs Lerngruppen ausgezeichnet:   

  • die Klasse 10b des Solitude-Gymnasiums Stuttgart mit ihrer Musiklehrerin Yvonne Vollmer  für das Projekt Facetten Preisgeld: 750 €
  • die Klasse 6d des Humboldt-Gymnasiums Trier mit ihrem Musiklehrer Dr. Andreas Wagner für das Projekt Mobile, Preisgeld: 750 €
  • die Senior-BigBand 9/10 der Städtischen Realschule Menden mit ihrem Musiklehrer Alexander Schwarze für das Projekt Figuren 1 und Figuren 2, Preisgeld: 500 €
  • der Musikkurs Jahrgangsstufe 11 des Gustav-Freitag-Gymnasiums Gotha mit seinem Musiklehrer Martin Müller Schmied für das Projekt Tafelmusik, Preisgeld: 500 €
  • der Orff-Musizierkreis der Johann-August-Zeune-Schule, Förderschule für Blinde Berlin mit seiner Musiklehrerin Sola Tetzlaff für das Projekt Die 4 Elemente, Preisgeld: 250 €
  • die AG Neue Musik des Hertzhaimer-Gymnasiums Trostberg mit ihrer Musiklehrer Bernhard Zörner für das Projekt Gummiharfen, Preisgeld: 250 €. 

Mitglieder der Fachjury unter dem Vorsitz von Prof. Dr. Ortwin Nimczik (VDS) waren die Komponistin Violeta Dinescu, Silke Egeler-Wittmann (VDS), Dorothee Graefe-Hessler (AfS) sowie Wolfgang Rüdiger (Ensemble Aventure).  Die Kompositionen der ersten vier Preisträgerklassen werden beim Preisträgerkonzert „NEUE MUSIK (ER)FINDEN!“ am 18. September 2014 um 18.00 Uhr im Konzertsaal des MDR in Leipzig (Augustusplatz) zu hören sein. Dieser besondere Konzertabend –   ein Gemeinschaftskonzert von MDR und VDS –   präsentiert den Zuhörern gleich zwei Wettbewerbe mit einem gemeinsamen Ziel: die Förderung der musikalischen Kreativität von Kindern und Jugendlichen. Neben den teamworkKompositionen stehen somit auch Preisträger-Kompositionen des diesjährigen MDR-Wettbewerbs    „Verträumt und zugedeckt“   auf dem Programm – vorgetragen vom MDR-Kinderchor. Durch das Konzert führen Silke Egeler-Wittmann (VDS) und Ekkehard Vogler (Musikvermittler des MDR-Jugend-MusikNetzwerks CLARA). Der Eintritt ist frei.  

Der Wettbewerb „teamwork! neue musik (er)finden“    wurde angeregt und wird finanziert von der Stiftung Apfelbaum –   Lernprojekt für Ko-Evolution und Integration.  

Presseresonanz

Pressemitteilung

Ausschreibung

Ausschreibung