"Kunterbunter Fröbel-Chor" der Friedrich-Fröbel-Schule, Maintal, Leitung: Monika Böttner und Monika Leidorf

Seit dem Schuljahr 2010-2011 gibt es an  der Friedrich-Fröbel-Schule in Maintal einen Schulchor als freiwillige Arbeitsgemeinschaft.

Die Friedrich-Fröbel-Schule ist eine Förderschule der Stadt Hanau. 132 Schüler und Schülerinnen mit dem Anspruch auf sonderpädagogische Förderung im Schwerpunkt geistige Entwicklung und teils körperliche und motorische Entwicklung besuchen  die Schule in 18 Klassen.

Im Chor singen und musizieren in diesem Schuljahr 25 Schülerinnen und Schüler aus allen Alters- und Jahrgangsstufen mit viel Freude und persönlichem Einsatz.

Chorleiterinnen sind die Förderschullehrerinnen Monika Leidorf und Monika Böttner. Fünf engagierte Teilhabeassistenten unterstützen einzelne Schüler und Schülerinnen.

Alle zusammen sind der „Kunterbunte Fröbel-Chor“ !  

Bisher hat der Chor zu den Schulfesten und Weihnachtsfeiern, beim Besuch von internationalen Gästen aus einem Comenius Projekt, zu Schulentlassungsfeiern, zum Weltkindertag in Hanau und Maintal und beim Landeskonzert „Schulen musizieren“ am 27. April 2015 im Kurhaus in Wiesbaden in der Öffentlichkeit gesungen.

Alle freuen sich sehr auf die Bundesbegegnung „Schulen musizieren“ in Karlsruhe.

Die Musik verbindet uns alle über innere und äußere Grenzen hinweg miteinander – sie wirkt inklusiv.