Treffen junge Musik-Szene

Der 1984 gegründete Bundeswettbewerb ist ein Forum für talentierte Nachwuchsmusiker von 11 bis 21 Jahren. Unter dem Motto „Texte treffen Töne“ wird er jährlich im März ausgeschrieben, ist offen für alle Stilrichtungen und richtet sich an Solisten, Duos oder Bands, sofern sie noch nicht vertraglich gebunden sind. Eingereicht werden können bis zu drei, gerne muttersprachliche Songs zusammen mit dem Bewerbungsbogen. Einsendeschluss ist jährlich der 31. Juli. Die Auswahl nimmt eine unabhängige Jury vor. Der Preis ist die Einladung zum mehrtägigen Treffen junge Musik-Szene ins Haus der Berliner Festspiele mit Konzerten, Workshops und Gesprächen, das jeweils im November stattfindet.

Alle Informationen zum Wettbewerb findet man auf: www.berlinerfestspiele.de/tjm sowie www.facebook.com/bundeswettbewerbe.