Corona-Virus und Musikunterricht

Aktuelles - Aufruf zum Meinungsbild - Digitaler Musikunterricht - Musikpraxis etc.

Aktuelle ministerielle Verordnungen zum Musikunterricht an Schulen (Stand 11.8.2020)

Zusammenfassend:

 

IM KMK-Beschluss vom 18.06.2020 (dort Punkt 1) wird angestrebt, "dass alle Schülerinnen und Schüler spätestens nach den Sommerferien wieder in einem regulären Schulbetrieb nach geltender Stundentafel in den Schulen vor Ort und in ihrem Klassenverband oder in einer festen Lerngruppe unterrichtet werden". Leider berührt dies die Arbeit in AGs!

  • SH: Rahmenkonzept für das Schuljahr 2020/2021 (v. 23.06.2020) Das Rahmenkonzept untersagt Singen und Musizieren mit Blasinstrumenten in geschlossenen Räumen (s. Abschnitt B, Punkt 1 Unterrichtsorganistion) und schränkt den AG-Bereich stark ein (Hierzu eine Pressemitteilung des BMU Schleswig-Holstein).
  • TH: Regelbetrieb im neuen Schuljahr wird angestrebt. (Stand: 08.07.20) Infektionsschutz: Prinzip konstanter Gruppen in festen Räumen mit festem Betreuungspersonal. Keine Gruppenteilung mehr. Jahrgangsübergreifende AG-Arbeit somit unmöglich.

Aktuelle Web-Seminare und Austausch-Möglichkeiten für Musiklehrer*innen (Stand: 15.7.20)

  • BMU Niedersachsen: Statt geplanter Fortbildungen vor Ort an den Schulen treffen sich aktuell immer wieder BMU-Mitglieder aus Niedersachsen virtuell um Unterrichtsvermittlung mit Schüler*innen zu proben. Tonfreigaben, Audioeinstellungen, Call and Response Übungen, Vorbereitung der Lernumgebung, Kommunikation u.v.m. Infos unter https://ni.bmu-musik.de
  • BMU Schleswig-Holstein: Landesfachtag Musik am 07.11.2020, 10:00-17:00 Uhr in Form eines Videostreams. Nähere Infos
     
  • BMU Thüringen: regelmäßiges "Musik-Café" (Infos über den Landesverband)

Aufruf zur Teilnahme am Meinungsbild zur derzeitigen Situation des Musikunterrichts (11.5.2020)

Aufgrund der coronabedingten Maßnahmen scheint es um unser Fach aktuell eher schlecht bestellt zu sein:

  • Kommen trotz der durchaus nachvollziehbaren Konzentration auf die Kernfächer Musikunterricht und Ensemblearbeit in Online- und Präsenzbetrieb angemessen vor?
  • Wann werden in Zukunft gemeinsames Singen und Musizieren wieder möglich? Gibt es bis dahin sinnvolle Alternativen?

Wir würden uns freuen, wenn Sie sich an unserem kleinen Stimmungsbild beteiligen könnten.

Nähere Informationen und Link zur Umfrage: https://www.bk-mu.de/coronafragen/

Ensemblemusizieren (Stand wissenschaftlicher Untersuchungen, Infektionsschutz etc.)

 

Infektionsschutz für das Musizieren

Pressebeiträge:

Homeschooling / Angebote für den digitalen Musikunterricht

Die aktuelle Situation stellt Lehrkräfte vor besondere Herausforderungen. Darauf haben Verlage, Labels und Rundfunkstationen reagiert und ihr Onlineangebot für Musiklehrkräfte erweitert. Aber auch BMU-Mitglieder gehen die Problematik des Homeschoolings äußerst kreativ an – so weisen wir in der hier vorliegenden Materialsammlung auf neue spannende Aktionen hin, die zum Anwenden und Mitmachen, aber auch zum Ergänzen einladen sollen.

 

Hier finden Sie die aktuelle Liste mit Angeboten zum digitalen Musikunterricht.

Zuletzt aktualisiert: 24.06.2020

 

Weitere Ideen oder Anregungen / Links zu weiteren Online-Angeboten?

Melden Sie sich bei uns:

BMU-Bundesgeschäftsstelle:  dominik.wilson.xxx@keinSpam.bmu-musik.de

Bundesvorstand, Sprecher AK Digitalisierung: philipp.ahner.xxx@keinSpam.bmu-musik.de

 

Musikvermittlung und Schule: Sammlung von Online-Angeboten kultureller Institutionen

In Kooperation mit dem Netzwerk Junge Ohren:

Liebe Musiklehrerinnen und Musiklehrer,

die Musikvermittler*innen bauen Brücken zwischen Publikum und kulturellen Institutionen. Besonders gilt es für sie, ein reichhaltiges und facettenreiches Angebot für Schüler*innen aller Altersstufen und Lehrkräfte anzubieten.

Gerade während des Homeschooling in der Corona-Krise und auch mit allmählicher Öffnung der Schulen spielt Musik derzeit eine marginale Rolle. Gemeinsam mit dem den Akteur*innen aus der Community des Netzwerk Junge Ohren haben wir hier Online-Angebote zusammen gestellt, die Sie in Ihrem Unterricht unterstützen können.

Sie finden neben produktionsbegleitenden Unterrichtsmaterialien tolle und informative Videos rund um die Themen Orchester, Konzert und Oper. Geboten werden nicht nur ansprechende musikalische Geschichten, sondern auch spannende Blicke hinter die Kulissen und exklusive Infos über die Musiker*innen und die Institutionen.

Hier geht’s zu den Angeboten: https://www.jungeohren.de/meldungen/musikvermittlung-schule/

Kultur in der Krise: Pressestimmen und Stellungnahmen der Verbände

Bundesregierung:

 

Arbeit der Verbände:

  • Deutsche Orchestervereinigung (DOV): Musikleben an Schulen maßvoll fördern statt verbieten (16.7.20)
     
  • Musikinformationszentrum (MIZ): Covid19-Meldungen aus dem Musikleben
     
  • Der Deutsche Kulturrat veröffentlicht regelmäßig Pressemitteilung und setzt sich derzeit vor allem mit den finanziellen Nöten Kulturschaffender und der unzureichenden Beachtung durch die Politik auseinander.

    Der BMU begrüßt hierbei insbesondere die Bestätigung der Kulturstaatsministerin Grütters zu geplanten Verhandlungen über die Einrichtung eines Kulturinfrastrukturfonds. Der Deutsche Kulturrat hatte diesen Vorschlag am 22. April 2020 in den Kulturausschuss des Deutschen Bundestages eingebracht. Alle gesammelten Einschätzungen, Auswirkungen, Maßnahmen und Forderungen des Deutschen Kulturrates finden Sie hier:https://www.kulturrat.de/corona/pressemitteilungen/

 

Ausgewählte Beiträge in der Presse:

Ihre Kommentare zur Situation

Über folgenden Link können Sie einen öffentlichen Kommentar zur Situation abgeben, wenn Sie möchten. Zur Kommentareingabe und den Kommentaren