Singen in der Schule: Podiumsdiskussion bringt hoffnungsvolle Ergebnisse

  |  Bundesverband   Pressebericht 

Bei einer Podiumsdiskussion des Berliner Chorverbands am 2. September 2021 unter dem Titel "Singen in der Schule" haben namhafte Experten wie Prof. Dirk Mürbe (Charité, Institut für Audiologie und Phoneatrie) und Prof. Dr. Christian Kähler (Institut für Strömungsmechanik, München) über ihre aktuellen Studienergebnisse berichtet.

Demnach ist Singen in der Schule unter der Beachtung weniger Regeln gut möglich.