BMU-Bund-Länder-Versammlung vom 17.-19.11.2017 in Fulda

Die dritte Bund-Länder-Versammlung des BMU (BLV) findet statt vom Freitag, 17. bis Sonntag, 19. November 2017 im ITZ Fulda, Am Alten Schlachthof 4, 36037 Fulda. Die BLV bildet das zentrale übergreifende Arbeitsgremium des Verbandes und besteht aus je einem Beauftragen der Landesvorstände sowie den Beauftragen des Bundesvorstandes in entsprechender Zahl.

Die BLV tagt verbandsöffentlich. Jedes BMU-Mitglied kann sich bis 4 Wochen vorab bei der Bundesgeschäftsstelle (bmu.xxx@keinSpam.bmu-musik.de) anmelden (Anmeldeschluss: 20. Oktober 2017). Reisekosten tragen die Mitglieder.

Neben dem generellen inhaltlichen Austausch über die Verbandsarbeit auf Bundes- und Länderebene wird bei der BLV 2017 die Konkretisierung der Agenda 2030 unter dem Aspekt "Musikunterricht neu denken" im Mittelpunkt stehen. Weitere Themen werden u.a. die Optimierung von Kommunikationsstrukturen und die Zusammenarbeit zwischen Bundes- und Landesebene bei Aktivitäten und Projekten sein. Außerdem soll die Etablierung des "Jungen Forum Musikunterricht" auf Landesebene beleuchtet werden. Auch ein Arbeitstreffen der Geschäftsstellenleiter ist geplant.