Musik International (alle Klassenstufen) (Kurs fällt aus)

Rhythmen und Lieder aus Deutschland und dem Nahen Osten

Seminar-Beschreibung

Wie kann ich Rhythmusarbeit als Brücke zur Musik aus dem Nahen Osten und Europa nutzen? Mit Trommeln und Kleinperkussion arbeiten wir an Liedern aus Deutschland, Persien, Afghanistan und der arabischen Halbinsel. Von "He ho, spann den Wagen" (englisch/deutsch) an über "Hali Hali Hal" (arabisch), bis hin zu Popstücken wie "Ghasre Sadaf" (persisch) lernen und spielen wir hinreißende Musikstücke. Umfangreiches Noten- und Audiomaterial steht zu diesem Workshop kostenfrei zur Verfügung und ermöglicht eine kontinuierliche Weiterarbeit. Der Rhythmus als Brücke - vom Volkslied zum Popsong.

Kursnummer 17
Ort
Katholische Schule St. Franziskus
Hohenstaufenstr. 1, 10781 Berlin-Schöneberg

U Nollendorfplatz U1, U2, U3, U4
Bus 204

Zeitblöcke
Datum Zeit Einlass Raum Ort ReferentInnen
17.05.19 17:00–20:00 wird noch bekannt gegeben Katholische Schule St. Franziskus Olaf Pyras
18.05.19 10:00–17:00 wird noch bekannt gegeben Katholische Schule St. Franziskus Olaf Pyras
Referent
Olaf Pyras

studierte Musik und Kunst in Kassel sowie Schlagzeug bei Stephan an der Hochschule für Musik Münster. Er arbeitet an zahlreichen Projekten zum Thema komponieren in der Schule u.a. für die Philharmonie Essen, dem Musiktheater im Revier Gelsenkirchen und response Frankfurt. Olaf Pyras lehrt Schlagzeug am Institut für Musik/ Universität Kassel und hat Lehraufträge an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Frankfurt und der UdK Berlin.

Preis Mitglied

€ 45,00

Preis Nichtmitglied

€ 55,00

Preis Studierende (Mitglied)

€ 22,50

Preis Studierende (Nichtmitglied)

€ 27,50

Preis Referendare (Mitglied)

€ 35,00 ()

Preis Referendare (Nichtmitglied)

€ 45,00 ()

Mögliche Zahlungsarten
  • Überweisung
Zielgruppen
  • Kolleginnen und Kollegen aller Schularten
Veranstalter
LV Berlin
Anmeldung
Diese Veranstaltung wurde leider abgesagt.
Wenn der Veranstalter nicht der BMU ist, melden Sie sich bitte über den
LV Berlin
an!