Musik erfinden im Unterricht (Klasse 1 bis 10)

Seminar-Beschreibung

„Musik erfinden“ gehört zu den Grundlagen des Musiklernens und steht auch seit Jahren in Rahmenlehrplänen. Die Umsetzung im Unterricht gestaltet sich aber bisweilen schwierig.
Dieser Workshop bietet einen Einstieg in das Musikerfinden mit elementaren Instrumenten. Wir werden praxisbewährte Gruppen-Spielregeln erproben, die Struktur geben, Kreativität anregen, musikalisch reizvolle Ergebnisse bieten und zugleich Musikverstehen „von innen heraus“ ermöglichen, indem besondere musikalische Phänomene fokussiert werden.
In der gemeinsamen Reflexion erarbeiten wir, welche musikalischen und außermusikalischen Kompetenzen mit dieser Form des Musikerfindens angesprochen und gefördert werden und welche Rahmenbedingungen und methodischen Besonderheiten eine solche Arbeitsweise erfordert.
Die Kursinhalte sind auf alle Klassenstufen übertragbar und können sowohl von vollausgebildeten LehrerInnen sowie von „Fachfremden“ oder Quereinsteigern eingesetzt werden.

Kursnummer 16
Datum 11.05.19
Zeit 11:00–19:00
Ort
exploratorium berlin
Mehringdamm 55, (Sarotti-Höfe) 1. Hof, 10961 Berlin-Kreuzberg

U Mehringdamm U6, U7

Referent
Matthias Schwabe

ist Gründer und Leiter des exploratorium berlin. Daneben unterrichtet er in der Erzieherausbildung des Sozialpädagogischen Instituts sowie in der Musikpädagogik-Ausbildung der UdK.

Preis Mitglied

€ 40,00

Preis Nichtmitglied

€ 50,00

Preis Studierende (Mitglied)

€ 20,00

Preis Studierende (Nichtmitglied)

€ 25,00

Preis Referendare (Mitglied)

€ 30,00 ()

Preis Referendare (Nichtmitglied)

€ 40,00 ()

Mögliche Zahlungsarten
  • Überweisung
Zielgruppen
  • Kolleginnen und Kollegen aller Schularten
Veranstalter
LV Berlin
Freie Plätze ja
Anmeldung
Wenn der Veranstalter nicht der BMU ist, melden Sie sich bitte über den
LV Berlin
an!