Mach ma halblang

Ein Wochenende zur Stimme und Liedpädagogik

Seminar-Beschreibung

Mit vielseitigen Übungen zum Einkörpern holen wir ungeahnte Register der Stimme. Körperspannung, Atmung, Register und Volumen werden mit Führes Stimmicals geweckt und erweitert. Kern der Arbeit ist ein bewusster, pflegerischer Umgang mit der Stimme.

Wir arbeiten mit den sechs Artikulatoren. (Lippen, Kiefer, Zunge vorne und hinten, Kehlkopf, Gaumen). Wir lernen ein breites Repertoire für die Grundschule kennen. Mit dabei sind Bewegungslieder, Gestenlieder, Improvisationslieder, Kanons und Lieder für jede Gelegenheit, die sich schnell im Schulalltag umsetzen lassen. Wir lernen die neuen Kanons kennen, genauso auch Lieder aus den aktuellen Musicals aus Führes Feder. Wir finden Zugänge über Vorstellungen vom tanzenden Gorilla und von strömenden Wetterriesen. Und immer gilt: Heiter im Weg, ernst in der Sache!

Kursnummer NRW-2018-19
Ort
Grundschule Kaiserwerth-Düsseldorf
Fliednerstraße 32, 40489 Düsseldorf, Deutschland
Zeitblöcke
Datum Zeit Einlass Raum Ort ReferentInnen
24.11.18 10:00–17:00 wird noch bekannt gegeben wird noch bekannt gegeben
25.11.18 10:00–14:00 wird noch bekannt gegeben Grundschule Kaiserwerth-Düsseldorf Uli Führe
Referent
Uli Führe

studierte Schul- und Popularmusik an der Musikhochschule Stuttgart. Seit vielen Jahren ist er Kursleiter in den Bereichen Liedpädagogik, Stimmbildung für Chorleiter, war Professor für Chorpädagogik in Düsseldorf; zahlreiche Veröffentlichung von Kinderliedern, Musicals, Chorwerken, Lehrbücher zum mehrstimmigen Einsingen, Jazzkanons und CDs. 

Preis Mitglied

€ 60,00

Preis Nichtmitglied

€ 80,00

Preis Studierende (Mitglied)

€ 40,00

Preis Studierende (Nichtmitglied)

€ 40,00

Preis Referendare (Mitglied)

€ 40,00 ()

Preis Referendare (Nichtmitglied)

€ 40,00 ()

Zusätzliche Infos

Parken auf dem Schulhof möglich.

Zielgruppen
  • GrundschullehrerInnen und Sek. I
Veranstalter
LV Nordrhein-Westfalen
Freie Plätze ja
Anmeldeschluss 01.11.18
Anmeldung
Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist leider schon vorbei.
Wenn der Veranstalter nicht der BMU ist, melden Sie sich bitte über den
LV Nordrhein-Westfalen
an!