Die lebendige Stimme lehrt

Training zur stimmlichen, sprecherischen und körperlichen Präsenz

Seminar-Beschreibung

Lehrerinnen und Lehrer sind im beruflichen Alltag stimmlich und sprecherisch in höchstem Maße gefordert. Daher ist ein sich wiederholendes, regelmäßiges Stimmtraining für viele auch im bestehenden beruflichen Kontext unabdingbar. Ziel eines Stimmtrainings für Lehrerinnen und Lehrer ist es, sie für ihre individuelle Stimme und Sprechweise zu sensibilisieren und diese in verschiedenen Kontexten kennen zu lernen. Dabei erproben sie, wie eine leistungs-, modulations- und tragfähigere Stimme ausgebildet werden kann. Nach einer stimmlichen Aufwärmphase, soll vor allem am Ausbau einer resonanzreichen und kraftvollen Stimme gearbeitet werden. Auch Übungen für eine deutliche und natürliche Artikulation werden in diesem Training erprobt. Schließlich sollen die stimmlichen und sprecherischen Verän- derungen auf das freie Sprechen übertragen werden.

Kursnummer 19 / 05
Datum 29.03.19
Zeit 14:30–17:30
Ort
hmt Rostock
Beim St. Katharinenstift 8, 18055 Rostock, Rostock, Deutschland
Raum O1 01
Referentin
Marit Fiedler
Preis Mitglied

€ 25,00

Preis Nichtmitglied

€ 35,00

Preis Referendare (Mitglied)

()

Preis Referendare (Nichtmitglied)

()

Zielgruppen
  • GS
  • Sek I, Sek II
Veranstalter
LV Mecklenburg-Vorpommern
Kooperationspartner

hmt Rostock

Freie Plätze ja
Anmeldeschluss 29.03.19
Anmeldung
Wenn der Veranstalter nicht der BMU ist, melden Sie sich bitte über den
LV Mecklenburg-Vorpommern
an!