Notensatz am PC

Grundlagen des Notenschreibens am PC mit dem kostenlosen Programm „MuseScore“

Seminar-Beschreibung

Der Computer hält mittlerweile in alle Teilbereiche des Schullebens Einzug. Ein Notensatzprogramm zu besitzen und bedienen zu können erfordert keinen großen Geldbeutel und kein professionelles PC-Wissen mehr.
Mit dem kostenlosen Notensatzprogramm 'MuseScore' erlernen Sie in diesem Kurs alle wichtigen Fähigkeiten, um zukünftig selbstständig einfache Notensätze zu schreiben, in Word zu exportieren und zu drucken.

Felix Herzog wird Sie anhand von praktischen Beispielen mit allen Grundlagen des Programms vertraut machen. Der Kurs erfordert keinerlei Vorkenntnisse.

Ein eigenes Notebook mit installiertem Programm 'Musescore' (www.musescore.org) ist Voraussetzung zur Teilnahme.

Kursnummer 2018-13
Kategorie
  • Computer
Datum 02.10.18
Zeit 13:00–18:00
Ort
Universität Erlangen-Nürnberg, Philosophische Fakultät
Regensburger Str. 160, 90478 Nürnberg

Autobahn A 9 Ausfahrt Nürnberg / Fischbach, man befindet sich bereits auf der Regensburger Str. (sehr lange), kurz nach einer Eisenbahnunterführung links abbiegen in die Fliegerstraße); die Universität ist beschildert.

Referent
Felix Herzog

Felix Herzog ist Realschullehrer für Musik und Deutsch; freiberuflicher Musiker und Tontechniker, Arrangeur und Experte für Notensatz am PC

Preis Mitglied

€ 30,00

Preis Nichtmitglied

€ 40,00

Preis Studierende (Mitglied)

€ 15,00

Preis Studierende (Nichtmitglied)

€ 20,00

Preis Referendare (Mitglied)

()

Preis Referendare (Nichtmitglied)

()

Zusätzliche Infos

Dienstagnachmittag 13:00 – 18:00

Notebook mit installiertem Programm mitbringen

höchstens 12 TeilnehmerInnen; zeitig anmelden!

Mögliche Zahlungsarten
  • Überweisung
Zielgruppen
  • Kolleginnen und Kollegen aller Schularten
  • Lehrkräfte, Lehramtsanwärter und Studierende für Grundschule
Veranstalter
BMU Bayern
Freie Plätze ja
Anmeldeschluss 25.09.18
Anmeldung
Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist leider schon vorbei.
Wenn der Veranstalter nicht der BMU ist, melden Sie sich bitte über den
BMU Bayern
an!