Uli Moritz: Rhythmus macht Spaß – und schlau! (für Jg. 1 - 4)

Seminar-Beschreibung

Rhythmusspiele, Lieder, kleine Stücke mit Bodypercussion, Alltagsdingen und Stimme

Mit den Klängen unseres Körpers, mit Plastikflaschen und -bechern, mit Stiften und Papierblättern, mit Kieselsteinen und Boomwhackers können wir abwechslungsreiche Rhythmusmusik und vielfältige Rhythmusspiele machen. Wir werden Weitergabe- und Partnerspiele, Imitations- und Dirigierspiele, Warm-ups und kleine bühnentaugliche Stücke in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden erproben (… natürlich angepasst an die dann geltenden Hygieneschutz-Bedingungen!).

Mit diesen kurzen, aber intensiven und fröhlichen Musik-Rhythmus-Spielen und -Übungen werden die individuelle Konzentration und Geduld, das Gedächtnis und das Sprachvermögen, die Motorik und die Ausdauer verbessert; aber auch das Gefühl für Gemeinsamkeit und Verantwortung, für den „Groove“ in der Gruppe wird geweckt und gestärkt.

Die Veranstaltung findet live statt. Die TeilnehmerInnen brauchen leichte Schuhe und bequeme Kleidung. Für den Fall, dass die Coronabedingungen eine Reduzierung der Teilnehmerzahl oder eine Absage erforderlich machen, melden wir uns schriftlich.

Zielgruppe: Musiklehrkräfte der Klassenstufen 1 - 4

Kursnummer
HH 21-04
Datum:
21.08.2021
Zeit:
10:00–13:00
Ort:
Carl-Cohn-Schule, Alsterdorf

Carl-Cohn-Str. 2 , 22297

Raum:
Aula
Kategorie:
Präsenz-Veranstaltung
ReferentIn:
Ulrich Moritz

geb. 1953. Schlagzeuger, Perkussionist, Rhythmuslehrer, Autor.

Seit ca. 40 Jahren kontinuierliche Unterrichts- und Konzerttätigkeit – von Estland bis New York, von Ulan Bator bis Tunesien, von Peking bis Istanbul. Auf über 100 CDs zu hören.

Lehrer für Schlagzeug, Perkussion, Bodypercussion an der Musikschule Neukölln. Dozent an vielen deutschen Landesmusikakademien und Musikhochschulen (für Jazzdrummer, Musiklehrer, Musiktherapeuten, Musikschullehrer). Workshops zu den Themen: Rhythmen der Welt, Rhythmus-Pädagogik, Bodypercussion, Improvisation, Kommunikation, Kreativität. Spezielle Workshop-Themen: Cajon, Conga, Djembe, Stick-Trommeln, Musik mit Alltagsmaterial, Stimme und Rhythmus. Autor mehrerer rhythmuspädagogischer Bücher und DVDs im Helbling-Verlag und von Beiträgen in Fachzeitschriften.

Preis Mitglied
20,00 €
Preis Nichtmitglied
30,00 €
Preis Studierende (Mitglied)
0,00 €
Preis Studierende (Nichtmitglied)
10,00 €
Preis Referendare (Mitglied)
0,00 €
Preis Referendare (Nichtmitglied)
10,00 €
Veranstalter

LV Hamburg des BMU

Anmeldeschluss:
16.08.21 00:00
max. Teilnehmeranzahl
30 — davon schon reserviert: 7 — Es sind noch 23 Plätze frei!
Warteliste
ist vorhanden.
Anmeldung:

Wenn Sie sich den Termin direkt in Ihren Online-Kalender eintragen möchten, dann laden Sie sich die ICS-Datei herunter herunter.

Den Veranstaltungsort »Carl-Cohn-Str. 2, 22297 Hamburg« finden Sie auch auf dieser Karte: