Musikunterricht neu denken!? - VA7: AG5 "Stärkung des Individuums!"

Seminar-Beschreibung

Nicht zuletzt im Kontext neuer gesellschaftlicher Dynamiken von Inklusion und Migration ist das Prinzip eines Lernens im Gleichschritt zutiefst in Frage gestellt. Das Zusammenspiel von Kollektiv und Individuum gilt es mit Blick auf den Musikunterricht (und auch das hier vermutete Potenzial einer inklusiven Bildung) neu zu betrachten und in Beziehung zu Kestenbergs Forderung nach einem Musikunterricht für alle zu bringen.

Kursnummer
BMU-BV-FTP7
Datum:
30.10.2021
Zeit:
09:00–17:00
Ort:
Universität Potsdam

Am Neuen Palais , 14469

Kategorie:
Präsenz-Veranstaltung
Zusätzliche Infos

Bitte geben Sie in der Anmeldung unter "Nachricht" ggf. noch eine andere Arbeitsgruppe als Zweitwunsch an, damit wir eine höhere Flexibilität bzgl. der Aufteilung in die Gruppen erhalten.

Veranstalter

BMU Bund

Anmeldeschluss:
30.09.21 21:00
max. Teilnehmeranzahl
15 — davon schon reserviert: 14 — Es sind noch 1 Plätze frei!
Warteliste
ist vorhanden.
Anmeldung:
Die Anmeldefrist wurde überschritten!
Dateien

Wenn Sie sich den Termin direkt in Ihren Online-Kalender eintragen möchten, dann laden Sie sich die ICS-Datei herunter herunter.

Den Veranstaltungsort »Am Neuen Palais, 14469 Potsdam« finden Sie auch auf dieser Karte: