Musikunterricht neu denken!? - VA1: Zukunft im Lichte der Geschichte (neu) denken

Seminar-Beschreibung

Prof. Dr. Wilfried Gruhn:

Ein gefesselter Prometheus. Kestenberg, sein Bildungsplan und dessen bildungstheoretische Grundlagen

 

Prof. Dr. Friedhelm Brusniak:

Kestenbergs Bedeutung für unser heutiges Musikleben

 

Prof. Dr. Jürgen Oberschmidt:   

(K)ein Ende vom Lied? Kestenbergs visionärer Programmentwurf als Ausgangspunkt für musikpädagogische Neuorientierungen

 

in Kooperation mit
INTERNATIONALE LEO-KESTENBERG-GESELLSCHAFT – IKG

Kursnummer
BMU-BV-FTP1
Datum:
29.10.2021
Zeit:
16:00–18:00
Ort:
Universität Potsdam

Am Neuen Palais , 14469

Raum:
Audimax
Kategorie:
Präsenz-Veranstaltung
Veranstalter

BMU Bund

Anmeldeschluss:
10.10.21 21:00
max. Teilnehmeranzahl
100 — davon schon reserviert: 74 — Es sind noch 26 Plätze frei!
Anmeldung:
Die Anmeldefrist wurde überschritten!
Dateien

Wenn Sie sich den Termin direkt in Ihren Online-Kalender eintragen möchten, dann laden Sie sich die ICS-Datei herunter herunter.

Den Veranstaltungsort »Am Neuen Palais, 14469 Potsdam« finden Sie auch auf dieser Karte: