Bundeswettbewerb Klassenmusizieren


Der Bundeswettbewerb Klassenmusizieren möchte den kinder- und jugendgerechten Umgang mit Musik verbessern. Zentrales Ziel ist dabei die musikpädagogische Nachwuchsförderung und die Verbesserung der Musiklehrerausbildung in Fächern wie Liedbegleitung, Arrangement, Improvisation und Ensembleleitung. Der Wettbewerb richtet sich an Lehramtsstudierende, Referendare, Lehramtsanwärter und Musiklehrer/innen mit abgeschlossener Berufsausbildung. 

  • Der Wettbewerb findet alle 2 Jahre statt. Die nächste Ausschreibung wird im Herbst 2017 für 2018 erfolgen.