Das Händel-Experiment: Ein ARD-Konzert macht Schule 2017/2018 in Kooperation mit dem BMU

Das bundesweite Musikvermittlungsprojekt "Ein ARD-Konzert macht Schule" geht in die nächste Runde.

"Das Händel-Experiment: Mach Deine Schule berühmt" ist erstmalig und bewusst in das Schuljahr 2017/18 integriert. Die Einladung, Komposition im Musikunterricht auf intensive, aufregende Wiese zu behandeln, richtet sich bundesweit an alle Schulklassen und ihre Lehrer ab der fünften Klasse.

Der BMU unterstützt als Förderer und Partner das "Händel Experiment" umfänglich. Der MDR bietet speziell für dieses Projekt in Absprache mit den Bildungsagenturen der Länder Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen eine Lehrefortbildung an.